Trainingsauftakt bei Eintracht Frankfurt

SGE: Entscheidung im Fall Kevin Trapp naht

+
Armin Veh kehrt als Trainer zu Eintracht Frankfurt zurück.

Frankfurt - Mit 16 Spielern, darunter drei Neuzugängen und einem Rückkehrer auf die Trainerbank startet die Eintracht am Mittwoch in die Saisonvorbereitung. Auch Trapp ist dabei. 

Mit 16 Spielern ist Eintracht Frankfurt am Mittwoch in die Vorbereitung auf die kommende Saison in der Fußball-Bundesliga gestartet. An seinem ersten Arbeitstag konnte Trainer-Rückkehrer Armin Veh beim Laktattest die drei Neuzugänge Stefan Reinartz (Bayer Leverkusen), Heinz Lindner (Austria Wien) und Luc Castaignos (FC Twente Enschede), der am Dienstagabend einen Dreijahresvertrag bei den Hessen unterschrieben hatte, begrüßen.

Mit dabei war auch Stammtorwart Kevin Trapp, der vom französischen Meister Paris St. Germain umworben wird. „Es wird sicher innerhalb von ein paar Tagen entschieden“, kündigte Veh an. Weitgehend Klarheit herrscht dagegen bei den Personalien Carlos Zambrano, Alexander Madlung und Vaclav Kadlec, die alle weiter für die Eintracht spielen werden.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.