1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

Blitz-Transfers beim FC Bayern? Drei Spieler könnte Brazzo noch abgeben

Erstellt:

Von: Marius Epp

Kommentare

Das Ende des Transferfensters rückt näher. Welche Spieler verlassen den FC Bayern noch? Drei Akteure scheinen keine Zukunft mehr zu haben.

München - Die ganz großen Hausaufgaben hat der FC Bayern in dieser Transferphase schon früh erledigt. Das bedeutet aber nicht, dass sämtliche Aktivitäten beendet sind. Erst am 1. September ist Schluss, dann schließt das Transferfenster. Längst sind nicht alle Personalfragen geklärt. Mit Tanguy Nianzou steht ein Abgang schon so gut wie fest. Wer könnte die Münchner noch verlassen? tz.de berichtet.

Die Bayern-Abwanderungsliste: Bouna Sarr darf gehen - Abnehmersuche schwierig

Klarer Abwanderungskandidat ist Bouna Sarr. Seit seiner Verpflichtung im Sommer 2020 spielte der Senegalese beim FC Bayern keine große Rolle - weder unter Hansi Flick noch unter Julian Nagelsmann. Für die Rechtsverteidigerposition wurde Noussair Mazraoui verpflichtet, bei akuter Not würde wahrscheinlich sogar Josip Stanisic den Vorzug erhalten. Die Münchner würden Sarr gerne von der Gehaltsliste streichen, doch ob bis Ende August noch ein Abnehmer auftaucht, ist fraglich. Sein Vertrag läuft noch bis 2024. Ein Verbleib ist nicht unwahrscheinlich - auch wegen Landsmann Sadio Mané.

Bouna Sarr
Geboren: 31. Januar 1992 (Alter 30 Jahre), Lyon, Frankreich
Position: Rechtsverteidiger
Marktwert: 2,5 Millionen Euro
Vertrag beim FC Bayern bis: 2024
v.li. Tanguy Nianzou, Joshua Zirkzee, Bouna Sarr, Benjamin Pavard.
Wer muss beim FC Bayern noch gehen? © Marco Donato/imago

Die Bayern-Abwanderungsliste: Joshua Zirkzee auf dem Absprung

Obwohl Joshua Zirkzee bei der Leihstation RSC Anderlecht überzeugte, darf er sich keine großen Hoffnungen auf viele Einsätze machen. Der Bayern-Angriff ist so gut aufgestellt, dass selbst namhafte Stars wie Leroy Sané oder Kingsley Coman um ihren Platz fürchten. Der Niederländer wird den FC Bayern relativ sicher noch im August verlassen. Zahlreiche Interessenten soll es geben, unter anderem werden der VfB Stuttgart, der FC Augsburg oder der FC Fulham genannt. Auch Anderlecht soll laut der Bild angefragt haben, die Belgier wollen Zirkzee offenbar fest verpflichten.

Joshua Orobosa Zirkzee
Geboren: 22. Mai 2001 (Alter 21 Jahre), Schiedam, Niederlande
Position: Mittelstürmer
Marktwert: 11 Millionen Euro
Vertrag beim FC Bayern bis: 2023

Die Bayern-Abwanderungsliste: Zeichen bei Adrian Fein stehen auf Abschied

Wie Zirkzee ist auch Mittelfeldspieler Adrian Fein von einer Leihe zurückgekehrt. Allerdings verlief seine Station bei Dynamo Dresden weitaus weniger erfolgreich. Die Verwunderung war deshalb groß, als Nagelsmann den 23-Jährigen mit auf die USA-Reise nahm. In den Planungen des Trainers spielt er aber laut Medienberichten keine Rolle mehr. Ein Wechsel zum Los Angeles FC scheiterte, nun wird ein Abnehmer gesucht.

Adrian Markus Fein
Geboren: 18. März 1999 (Alter 23 Jahre), München
Position: Zentrales Mittelfeld
Marktwert: 700.000 Euro
Vertrag beim FC Bayern bis: 2023

Als weiterer Abwanderungskandidat galt Marcel Sabitzer, doch der Österreicher hat sich mittlerweile wieder in die Mannschaft gekämpft und wird aller Voraussicht nach bleiben. Auch, weil der Wechsel von Konrad Laimer vermutlich nicht zustande kommt. Gerüchte gab es auch um Leroy Sané, doch Sportvorstand Hasan Salihamidzic dementierte deutlich. „Da ist gar nichts dran.“ (epp)

Auch interessant

Kommentare