1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball

Nach Mané-Transfer: Kommt jetzt der nächste Superstar zum FC Bayern?

Erstellt:

Von: Melanie Gottschalk

Kommentare

Der FC Bayern München scheint weiterhin an einer Verpflichtung von Ousmane Dembele interessiert zu sein.
Der FC Bayern München scheint weiterhin an einer Verpflichtung von Ousmane Dembele interessiert zu sein. © Joaquin Corchero/imago

Der FC Bayern München bastelt weiter am Kader für die kommende Saison. Ein eigentlich erkaltetes Gerücht soll dabei offenbar wieder heiß werden. 

München - Für den FC Bayern München lief die vergangene Saison nicht, wie erhofft. Zwar konnte sich der deutsche Rekordmeister die zehnte Meisterschaft in Folge sichern, im DFB-Pokal und in der Champions League schieden die Münchner aber schon früh aus. In der kommenden Saison will die Mannschaft aber wieder angreifen, die Verantwortlichen haben deshalb in den vergangenen Wochen intensiv am Kader gearbeitet.

Bisher konnte Noussair Mazraoui von Ajax Amsterdam für die Abwehr, Ryan Gravenberch fürs Mittelfeld und Sadio Mané für die Offensive verpflichtet werden, weitere Transfers sind jedoch nicht ausgeschlossen. Dabei soll auch Ousmane Dembele weiter auf dem Zettel des FC Bayern München stehen. Das zumindest berichten sowohl der TV-Sender TV3 als auch die Marca. Der Stürmer wurde in den vergangenen Monaten schon häufiger mit dem Rekordmeister in Verbindung gebracht, die Spur schien jedoch erkaltet zu sein.

FC Bayern München: Kommt noch Verstärkung im Sturm?

Mit Sadio Mané hat der FC Bayern München bereits einen echten Superstar nach München geholt, denn der Senegalese kann auf nahezu allen Positionen im Angriff spielen. Ob sich die Münchner im Sturm nochmals verstärken, hängt aber offenbar maßgeblich davon ab, ob und vor allem wie es mit Robert Lewandowski und Serge Gnabry weitergeht.

Denn ob Lewandowski beim FC Bayern München bleibt, ist aktuell völlig unklar. Nach einem öffentlichen Schlagabtausch zwischen Spieler und Verein einigten sich die beiden Parteien darauf, die Möglichkeiten in aller Ruhe zu diskutieren. Mittlerweile soll ein Wechsel möglich sein, sollte der FC Barcelona ein angemessenes Angebot vorlegen.

FC Bayern München: Ousmane Dembeles schon in den nächsten Tagen möglich

Ousmane Dembeles Vertrag beim FC Barcelona läuft indes in wenigen Tagen aus, er könnte die Katalanen also im Sommer ablösefrei verlassen. Wie mehrere Medien berichten, möchte der französische Nationalspieler eigentlich in Barcelona bleiben, der Klub kann die Gehaltsforderungen des 25 Jahre alten Stürmers aber offenbar nicht erfüllen. Gerüchten zufolge fordert Dembele nämlich ein Jahresgehalt in Höhe von 40 Millionen Euro.

Eine Summe, die der FC Bayern München sicher auch nicht berappen könnte, um den Spieler an die Isar zu holen. Sein Berater Moussa Sissoko hat diese Zahlen zuletzt jedoch dementiert. Lange müssen die beteiligten Parteien nicht mehr warten, denn wie die Marca schreibt, wird der Spieler seine Entscheidung bereits in den kommenden Tagen treffen. (msb)

Auch interessant

Kommentare