Zu den Schwaben

VfB Stuttgart verpflichtet Ex-Nationalspieler Dennis Aogo

+
Dennis Aogo.

Bundesliga-Aufsteiger VfB Stuttgart hat auf die Verletzung von Emiliano Insua reagiert und Ex-Nationalspieler Dennis Aogo verpflichtet.

Stuttgart - Der seit Anfang Juli vereinslose Linksverteidiger spielte bis zum Ende der vergangenen Saison beim FC Schalke 04 und einigte sich mit dem schwäbischen Fußball-Club auf einen Vertrag bis 2019. „Ich musste nicht lange überlegen, als das Angebot vom VfB kam und bin jetzt sehr froh, dass der Wechsel geklappt hat“, sagte Aogo.

Der seit Januar 30 Jahre alte Aogo begann seine Bundesliga-Karriere beim SC Freiburg und spielte von 2008 bis 2013 für den Hamburger SV. Danach war er vier Jahre für Schalke aktiv und kennt von dort auch VfB-Neuzugang Holger Badstuber. Aogo kommt auf 213 Bundesliga-Spiele und erzielte dabei drei Tore. Sein bislang letztes Länderspiel absolvierte er im Juni 2013.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.