Vier Absagen für Hrubeschs U21 - Karius nachnominiert

+
Für Bernd Leno von Bayer Leverkusen wurde der Mainzer Keeper Loris Karius nachnominiert. Foto: Fredrik von Erichsen

Düsseldorf (dpa) - DFB-Trainer Horst Hrubesch muss in den beiden letzten U21-Länderspielen des Jahres auf vier Akteure verzichten.

Wie der DFB mitteilte, haben die Nationalspieler Bernd Leno, Emre Can, Robin Knoche und Felix Klaus wegen diverser Verletzungen ihre Teilnahme für das Testspiel am Donnerstag gegen die Niederlande in Ingolstadt (18.00 Uhr) und am nächsten Dienstag in Prag gegen Tschechien (17.30 Uhr) abgesagt. Für Torhüter Leno von Bayer Leverkusen wurde der Mainzer Keeper Loris Karius nachnominiert.

DFB-Homepage Kader

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.