Mehr als 20.000 Euro Diebesgut

Während Spiel von PSG: Wohnung von Trainer Emery geplündert

+
Bayern München - Paris St. Germain

Trainer Unai Emery vom französischen Fußball-Vizemeister Paris St. Germain ist während des Ligapokalspiels seines Teams am Mittwochabend bei Racing Straßburg (4:2) ausgeraubt worden.

Diebe nutzten die Auswärtsfahrt des Spaniers und brachen in dessen Wohnung im 16. Stadtbezirk ein. 

Unterschriebene Trikots des brasilianischen PSG-Superstars Neymar, Luxustaschen, teure Kleidung und eine Rolex-Uhr wurden gestohlen. Insgesamt ließen die Einbrecher nach Polizeiangaben Diebesgut im Wert von 20.000 Euro mitgehen. Die Haustür wurde aus den Angeln gehoben.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.