Nach vier Monaten Pause

Weltmeister Götze im Juli vor Rückkehr ins BVB-Training

+
Im Juli kehrt Weltmeister Mario Götze ins Training bei Borussia Dortmund zurück. Foto: Friso Gentsch

Dortmund (dpa) - Fußball-Weltmeister Mario Götze könnte schon in wenigen Wochen die Saisonvorbereitung mit seinen Kollegen von Borussia Dortmund aufnehmen.

"Wir sind sehr glücklich, dass die Therapie bei Mario so gut angeschlagen ist. Wir freuen uns schon, ihn bald wieder auf dem Platz zu sehen", sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc der "Bild"-Zeitung.

Götze pausiert seit Februar wegen einer Stoffwechselerkrankung. Ein BVB-Sprecher sagte auf Anfrage, der 25-Jährige könne möglicherweise im Juli die Arbeit unter dem neuen Chefcoach Peter Bosz aufnehmen. Ob das schon zum 7. Juli mit dem Trainingsauftakt klappt, ist allerdings noch offen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.