Weltranglisten-Letzter Bhutan in WM-Qualifikation weiter

+
Die Spieler aus Bhutan jubeln über den Erfolg in der WM-Qualifikation gegen Sri Lanka. Foto: M.A.Pushpa Kumara

Berlin (dpa) - Der Weltranglisten-Letzte Bhutan hat in der Qualifikation zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 die zweite Runde erreicht. Die Kicker aus dem Himalaya-Königreich gewannen auch das Rückspiel gegen Sri Lanka mit 2:1, nachdem schon in der ersten Begegnung ein 1:0-Auswärtssieg gelungen war.

Bhutan liegt im Ranking des Weltverbandes FIFA an 209. Stelle. Ebenfalls die zweite Runde erreichte Indien nach einem 0:0 in Nepal. Den ersten Vergleich hatte die Auswahl vom Subkontinent mit 2:0 für sich entschieden. Osttimor setzte sich mit 1:0 in der Mongolei durch und feierte damit nach dem 4:1 vor eigenem Publikum seinen zweiten Sieg zum Qualifikationsauftakt.

Rund dreieinviertel Jahre vor Beginn der WM-Endrunde in Russland werden auf dem asiatischen Kontinent die ersten Ausscheidungsspiele ausgetragen. Die zweite Runde in Asien bestreiten die sechs Sieger der Vor-Qualifikation und 34 gesetzte Mannschaften.

WM-Qualifikation auf fifa.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.