Wembley bleibt deutsches Pflaster! Bilder vom Sieg gegen England

1 von 44
 Deutschlands Fußball-Nationalelf  hat erneut einen Prestige-Erfolg in England gefeiert. Die  Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw gewann mit 1:0 (1:0) und  feierte damit zum sechsten Mal in Folge seit 1975 im Londoner  Wembley-Stadion. Den Siegtreffer erzielte ausgerechnet Abwehrchef  Per Mertesacker (39.) vom FC Arsenal, der die DFB-Elf in seiner  Wahlheimat als Kapitän aufs Feld führen durfte.
2 von 44
 Deutschlands Fußball-Nationalelf  hat erneut einen Prestige-Erfolg in England gefeiert. Die  Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw gewann mit 1:0 (1:0) und  feierte damit zum sechsten Mal in Folge seit 1975 im Londoner  Wembley-Stadion. Den Siegtreffer erzielte ausgerechnet Abwehrchef  Per Mertesacker (39.) vom FC Arsenal, der die DFB-Elf in seiner  Wahlheimat als Kapitän aufs Feld führen durfte.
3 von 44
 Deutschlands Fußball-Nationalelf  hat erneut einen Prestige-Erfolg in England gefeiert. Die  Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw gewann mit 1:0 (1:0) und  feierte damit zum sechsten Mal in Folge seit 1975 im Londoner  Wembley-Stadion. Den Siegtreffer erzielte ausgerechnet Abwehrchef  Per Mertesacker (39.) vom FC Arsenal, der die DFB-Elf in seiner  Wahlheimat als Kapitän aufs Feld führen durfte.
4 von 44
 Deutschlands Fußball-Nationalelf  hat erneut einen Prestige-Erfolg in England gefeiert. Die  Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw gewann mit 1:0 (1:0) und  feierte damit zum sechsten Mal in Folge seit 1975 im Londoner  Wembley-Stadion. Den Siegtreffer erzielte ausgerechnet Abwehrchef  Per Mertesacker (39.) vom FC Arsenal, der die DFB-Elf in seiner  Wahlheimat als Kapitän aufs Feld führen durfte.
5 von 44
 Deutschlands Fußball-Nationalelf  hat erneut einen Prestige-Erfolg in England gefeiert. Die  Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw gewann mit 1:0 (1:0) und  feierte damit zum sechsten Mal in Folge seit 1975 im Londoner  Wembley-Stadion. Den Siegtreffer erzielte ausgerechnet Abwehrchef  Per Mertesacker (39.) vom FC Arsenal, der die DFB-Elf in seiner  Wahlheimat als Kapitän aufs Feld führen durfte.
6 von 44
 Deutschlands Fußball-Nationalelf  hat erneut einen Prestige-Erfolg in England gefeiert. Die  Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw gewann mit 1:0 (1:0) und  feierte damit zum sechsten Mal in Folge seit 1975 im Londoner  Wembley-Stadion. Den Siegtreffer erzielte ausgerechnet Abwehrchef  Per Mertesacker (39.) vom FC Arsenal, der die DFB-Elf in seiner  Wahlheimat als Kapitän aufs Feld führen durfte.
7 von 44
 Deutschlands Fußball-Nationalelf  hat erneut einen Prestige-Erfolg in England gefeiert. Die  Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw gewann mit 1:0 (1:0) und  feierte damit zum sechsten Mal in Folge seit 1975 im Londoner  Wembley-Stadion. Den Siegtreffer erzielte ausgerechnet Abwehrchef  Per Mertesacker (39.) vom FC Arsenal, der die DFB-Elf in seiner  Wahlheimat als Kapitän aufs Feld führen durfte.
8 von 44
 Deutschlands Fußball-Nationalelf  hat erneut einen Prestige-Erfolg in England gefeiert. Die  Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw gewann mit 1:0 (1:0) und  feierte damit zum sechsten Mal in Folge seit 1975 im Londoner  Wembley-Stadion. Den Siegtreffer erzielte ausgerechnet Abwehrchef  Per Mertesacker (39.) vom FC Arsenal, der die DFB-Elf in seiner  Wahlheimat als Kapitän aufs Feld führen durfte.
9 von 44
 Deutschlands Fußball-Nationalelf  hat erneut einen Prestige-Erfolg in England gefeiert. Die  Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw gewann mit 1:0 (1:0) und  feierte damit zum sechsten Mal in Folge seit 1975 im Londoner  Wembley-Stadion. Den Siegtreffer erzielte ausgerechnet Abwehrchef  Per Mertesacker (39.) vom FC Arsenal, der die DFB-Elf in seiner  Wahlheimat als Kapitän aufs Feld führen durfte.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig
Im Hinspiel der Relegation zwischen dem VfL Wolfsburg und Eintracht Braunschweig sorgt Mario Gomez für das …
Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig
Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors
Schon lange hat es in der Europa League nicht mehr ein so spektakuläres Endspiel wie Ajax Amsterdam gegen Manchester …
Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors