Verrückter Platzverweis in England

What? Kuriose rote Karte wegen eines Missverständnisses 

+
Kurioser Platzverweis für Sanchez Watt

Sanchez Watt vom englischen Fußball-Sechstligisten Hemel Hempstead hat wegen eines kuriosen Missverständnisses mit Schiedsrichter Dean Hulme am Dienstag die Rote Karte gesehen.

Hempstead- Hulme wollte den ehemaligen Spieler des FC Arsenal im Spiel gegen East Thurrock wegen Ballwegschlagens verwarnen und fragte ihn deshalb nach dem Namen.

Watt antwortete pflichtbewusst mehrfach mit seinem Namen, was Schiedsrichter Hulme aber als sarkastische Gegenfrage ("What?") verstand und ihn zunächst vom Platz stellte. Erst Kapitän Jordan Parkes konnte das Missverständnis aufklären. Schiedsrichter Hulme nahm den Platzverweis anschließend zurück.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.