„Entspannter und hilfsbereiter Typ“

Wie ist Cristiano Ronaldo als Mensch? Khedira schwärmt vom Weltstar

+
Ein Bild aus der Zeit bei Real Madrid: Ronaldo und Khedira.

Bei Real Madrid spielen Sami Khedira und Cristiano Ronald zusammen. Nun hat sich Khedira über den mehrfachen Weltfußballer geäußert. 

Für Weltmeister Sami Khedira ist Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo abseits des Fußballplatzes "ein zugänglicher, entspannter und hilfsbereiter Typ, der seinen Sohn jeden Tag zur Schule bringt und wieder abholt, wenn es auch nur irgendwie machbar ist. Wenn er einem helfen kann, ist er da", sagte der 30 Jahre alte Profi von Juventus Turin über seinen ehemaligen Kollegen bei Real Madrid im Interview mit dem Magazin GQ (Juli-Ausgabe).

Man werde sich "immer an Cristiano Ronaldo erinnern", führte Khedira weiter aus: "Wegen seiner Klasse und, natürlich, wegen seiner Egozentrik. Aber er ist als Mensch ebenso besonders und das im positivsten Sinne."

Ronaldo war im vergangenen Sommer mit Portugal Europameister geworden und hatte zuletzt mit Real den Titel in der Champions League erfolgreich verteidigt. "Er ist verrückt nach Erfolg, nach Titeln und Toren und so pusht er durch seine Ausstrahlung auch seine Mitspieler. Man akzeptiert, dass er diesen Geltungsdrang hat", sagte Khedira. Man wolle "so einen Typen immer im eigenen Team haben. Er schießt Tore am laufenden Band, fast immer auch die wichtigen, und sammelt Titel. Deshalb kann er sich auch das ein oder andere exzentrische Verhalten erlauben".

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.