So wird das neue „ran“ auf Sat1

1 von 9
Oliver Welke moderiert die Übertragung der UEFA Champions League.
2 von 9
Erich Laaser kommentiert die UEFA Champions League.
3 von 9
Wolff-Christoph Fuss kommentiert die UEFA Champions League.
4 von 9
Mit "ran" kehrt auch die legendäre "ran"-Datenbank zurück. Alle Spiele werden im Detail analysiert.
5 von 9
So kennt die "ran"-Redaktion jederzeit die Stärken und Schwächen aller Teams und Spieler.
6 von 9
Die legendäre "ran"-Datenbank.
7 von 9
Die legendäre "ran"-Datenbank.
8 von 9
Die legendäre "ran"-Datenbank.
9 von 9
Exklusiv in Deutschland liefert "ran" hochwertige Analysen mit dem neuen 3D-Live-Grafik-System PIERO. Das Fußballstadion wird in eine virtuelle 3D-Animation verwandelt. Somit liefert "ran" dem Fußball-Fan exklusive Einblicke auf eine relevante Spielsituation.

München - So wird das neue „ran“ auf Sat1.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei
Das erste Spiel unter Jupp Heynckes konnte der FC Bayern souverän mit 5:0 für sich entscheiden. Doch nun wartet mit …
FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei
Bilder: Deutschland löst WM-Ticket - Eine 1, aber auch zwei 4er
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat sich vorzeitig für die WM 2018 in Russland qualifiziert. 
Bilder: Deutschland löst WM-Ticket - Eine 1, aber auch zwei 4er