Bewegender Abschied von Helmut Haller in Augsburg

Etwa 300 Trauergäste wohnten am Donnerstag der Beisetzung von Augsburgs Fußball-Idol Helmut Haller bei.
1 von 17
Trauergäste, darunter Hallers Tochter Karin (vorn rechts), begleiten den Sarg während der Beisetzung des früheren Fußball-Nationalspielers Helmut Haller auf dem Nordfriedhof in Augsburg vor dessen Grab.
Etwa 300 Trauergäste wohnten am Donnerstag der Beisetzung von Augsburgs Fußball-Idol Helmut Haller bei.
2 von 17
Etwa 300 Trauergäste wohnten am Donnerstag der Beisetzung von Augsburgs Fußball-Idol Helmut Haller bei.
Etwa 300 Trauergäste wohnten am Donnerstag der Beisetzung von Augsburgs Fußball-Idol Helmut Haller bei.
3 von 17
Etwa 300 Trauergäste wohnten am Donnerstag der Beisetzung von Augsburgs Fußball-Idol Helmut Haller bei.
Etwa 300 Trauergäste wohnten am Donnerstag der Beisetzung von Augsburgs Fußball-Idol Helmut Haller bei.
4 von 17
Etwa 300 Trauergäste wohnten am Donnerstag der Beisetzung von Augsburgs Fußball-Idol Helmut Haller bei.
Etwa 300 Trauergäste wohnten am Donnerstag der Beisetzung von Augsburgs Fußball-Idol Helmut Haller bei.
5 von 17
Etwa 300 Trauergäste wohnten am Donnerstag der Beisetzung von Augsburgs Fußball-Idol Helmut Haller bei.
Etwa 300 Trauergäste wohnten am Donnerstag der Beisetzung von Augsburgs Fußball-Idol Helmut Haller bei.
6 von 17
Etwa 300 Trauergäste wohnten am Donnerstag der Beisetzung von Augsburgs Fußball-Idol Helmut Haller bei.
7 von 17
Etwa 300 Trauergäste wohnten am Donnerstag der Beisetzung von Augsburgs Fußball-Idol Helmut Haller bei. Ich würde mir für ihn wünschen, dass auch im Himmel Fußball gespielt wird“, sagte DFB-Chef Wolfgang Niersbach: „Für ihn war das Leben ein großes Fußballfeld.“ Sehen Sie hier Bilder der Trauerfeier.
8 von 17
Etwa 300 Trauergäste wohnten am Donnerstag der Beisetzung von Augsburgs Fußball-Idol Helmut Haller bei. Ich würde mir für ihn wünschen, dass auch im Himmel Fußball gespielt wird“, sagte DFB-Chef Wolfgang Niersbach: „Für ihn war das Leben ein großes Fußballfeld.“ Sehen Sie hier Bilder der Trauerfeier.
9 von 17
Etwa 300 Trauergäste wohnten am Donnerstag der Beisetzung von Augsburgs Fußball-Idol Helmut Haller bei. Ich würde mir für ihn wünschen, dass auch im Himmel Fußball gespielt wird“, sagte DFB-Chef Wolfgang Niersbach: „Für ihn war das Leben ein großes Fußballfeld.“ Sehen Sie hier Bilder der Trauerfeier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.