Basketball-Profiliga NBA

Golden State vor Einzug ins Halbfinale nach Sieg in Utah

+
Warriors-Star Kevin Durant (r) erzielte 38 Punkte und holte 13 Rebounds. Foto: Rick Bowmer

Salt Lake City (dpa) - Die Golden State Warriors haben auch das dritte Spiel im Viertelfinale der NBA-Playoffs gegen die Utah Jazz für sich entschieden. Die Warriors setzten sich mit 102:91 (49:50) gegen die Jazz in Salt Lake City durch. 

Kevin Durant erzielte 38 Punkte und holte 13 Rebounds beim Auswärtssieg seiner Mannschaft. Er war damit Topscorer der gesamten Partie. Mit Ausnahme von Durant und Stephen Curry, der 18 seiner 23 Punkte in der zweiten Halbzeit verbuchte, taten sich die Stars der Warriors schwer, den Ball im Korb unterzubringen. Klay Thompson und Draymond Green brachten es am Ende auf sechs und neun Punkte. 

In einer ausgeglichenen Partie konnte Utah lange mit den früheren Champions mithalten. Sechs Minuten vor Spielende betrug die Führung der Warriors nur einen Punkt 80:79. Gordon Hayward und der Franzose Rudy Gobert waren mit 27 und 21 Punkten die erfolgreichsten Scorer aufseiten der Jazz. 

Golden State kann mit einem Sieg in Spiel vier der "Best of Seven"-Serie am Montag (Ortszeit) ins Finale der Western Conference einziehen. Spiel vier wird ebenfalls in Salt Lake City ausgetragen.

Utah Jazz-Golden State Warriors Statistik

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.