Auf der European-Tour

Golfer Kaymer geht in Abu Dhabi in Führung

+
Martin Kaymer.

Abu Dhabi - Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer hat bei seinem ersten Turnier des Jahres zur Halbzeit die Führung übernommen. Er führt mit 132 Schlägen die Gesamtwertung an.

Der 32-Jährige aus Mettmann spielte beim European-Tour-Event im Abu Dhabi Golf Club am Freitag wie schon tags zuvor eine starke 66er-Runde. Mit 132 Schlägen führte er die Gesamtwertung vor dem Spanier Rafa Cabrera-Bello (133) an. Kaymer hatte das Turnier in den vergangenen Jahren bereits dreimal gewinnen können.

Bei der mit 2,7 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung lag auch Maximilian Kieffer gut im Rennen. Der Düsseldorfer rangierte mit 137 Schlägen auf dem geteilten zwölften Platz. Bernd Ritthammer, Marcel Siem und Alexander Knappe verpassten dagegen den Cut und werden am Samstag und Sonntag in den entscheidenden beiden Runden zuschauen müssen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.