Abwehrspezialistin und Sandra Kühlborn aus dem Juniorteam trumpfen mit SG 09 auf

Bänfer als Antwort auf Dämpfer

Grund zur Freude: Sandra Kühlborn (l.) und Kirsten Bänfer aus dem Juniorteam haben dem Zweitligisten geholfen. Foto: Kasiewicz

Kirchhof. Was war das für ein Schock! Die Nachricht vor dem Abschlusstraining, dass die formstarke Marieke Blase für den Thüringer HC beim russischen Meister Rostov-Don und nicht per Zweitspielrecht für die SG 09 Kirchhof im Kellerduell der 2. Handball-Bundesliga gegen Mainz-Bretzenheim auflaufen würde.

„Da haben wir uns gesagt: Jetzt haben wir überhaupt nichts mehr zu verlieren“, erklärte Christin Kühlborn. Denn die Kapitänin wusste, dass nach der Verletzung von Sharelle Maarse (Fingerbruch) mit Izabella Nagy und Rafhaela Priolli nur noch zwei der vier etatmäßigen Rückraumkräfte zur Verfügung standen. Und die Brasilianerin nach einer Trainingspause nicht in bester Verfassung war.

Dafür wurden erstmals in dieser Serie Sandra Kühlborn und Kirsten Bänfer aus dem Juniorteam für den Zweitliga-Kader nominiert. „Dass wir gewinnen, hatte ich mir vorher vielleicht vorstellen können. Aber nicht, dass ich spiele“, gab sich Kühlborn drei Tage nach ihrem 24. Geburtstag bescheiden. Doch vor der Saison-Rekordkulisse mit 550 lautstarken Zuschauern hatte Trainer Christian Denk andere Pläne und setzte sie nach der Pause konsequent im rechten Rückraum im Angriff anstelle von Priolli ein, wo ihr prompt rotzfrech zwei Treffer gelangen. Schade nur: Würde das SG-Urgestein nochmal 2. Liga spielen, hätte sie sich aufgrund der U 23-Regel festgespielt und dürfte nicht mehr in der Oberliga auflaufen.

Anders sieht das bei der 21-Jährigen Bänfer aus. Die Abwehrspezialistin hat sich in ihrem 15-minütigen Einsatz neben Priolli im Mittelblock empfohlen. Nur sechs Treffer kassierte Kirchhof in ihrer Wirkungsphase im defensiven 6:0-Verbund.

Übrigens: Marieke Blase verlor mit dem THC, der in der Hauptrundengruppe I der Königsklasse abgeschlagen Letzter ist, 24:30 und warf ein Tor. Den schöneren Abend hätte sie bei Kirchhof gehabt. (sbs)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.