Niederländerin hat Knieprobleme

SG 09 Kirchhof beim Turnier ohne Visser

Dionne Visser. 
+
Dionne Visser spielt für die SG 09 Kirchhof nicht beim Heinrich-Horn-Gedächtnisturnier. 

Kirchhof. „Bisher“, sagt Christian Denk, Trainer der Zweitliga-Handballerinnen der SG 09 Kirchhof, „hatten die Testspiele für uns keinen großen Wert.“ Beim Heinrich-Horn-Gedächtnisturnier ist das nun anders.

„Hier kann man etwas gewinnen, und deshalb spielen wir um die Ergebnisse“, sagt Denk. Wenngleich sich die SG „weiter einspielen und an das Zweitliga-Niveau herankämpfen will.“ 

Verzichten muss der SG-Übungsleiter weiterhin auf Dionne Visser (Knieprobleme). Kim Mai und Laura Nolte teilen sich solange den Posten am Kreis.

„Taktisch haben wir uns schon sehr gut präsentiert, nur haben wir zuletzt zu viele individuelle Fehler gemacht“, bemängelt Denk. Insgesamt verzeichnet der Coach einige Fortschritte. So kommen Torhüterin Katarzyna Demianczuk und Rechtsaußen Karolina Bijan immer besser in Schwung. Gespannt dürfen die SG-Fans auf den ersten Auftritt von Spielmacherin Paulina Muchocka vor heimischem Publikum sein. (mgx)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.