SG 09 Kirchhof: Erster Neuzugang des Vereins

Verstärkt die SG: Rückraumspielerin Izabelle Nagy. Foto: nh

Kirchhof. Bei der SG 09 Kirchhof tut sich was. Mit Izabella Nagy hat der Zweitliga-Aufsteiger den ersten Neuzugang unter Dach und Fach, darüberhinaus bleibt der Mannschaft von Neu-Trainer Christian Caillat Marieke Blase ein weiteres Jahr erhalten.

Die Rückraumspielerin, beim Erstligisten Thüringer HC unter Vertrag, geht für die SG per Zweitspielrecht auf Torejagd. Damit sind die Planungen zumindest für den Rückraum weitgehend abgeschlossen. Adäquater Ersatz für Linkshänderin Cristiana Mihai ist wohl nicht drin.

Izabella Nagy hat die SG-Verantwortlichen im Probetraining überzeugt. „Sie wird uns weiter helfen“, ist Trainer Caillat überzeugt und lobt besonders den „schnellen Armzug“ der 21-Jährigen. Die ist im linken Rückraum genauso einsetzbar wie auf der Mittelposition. Für die Ungarin ist es die erste Auslandsstation. Sie spielt seit ihrem 13. Lebensjahr Handball, trug zuletzt das Trikot des Zweitligisten SC Vasac und wird sobald wie möglich ins Kirchhofer Training einsteigen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.