Handball - 3. Liga Männer: Der vierte Sieg in Serie

Northeim bestätigt gegen Bad Blankenburg die gute Form

+
Da liegt er in der Luft: Jannes Meyer und sein NHC ließen am Sonntag dem Gast aus Bad Blankenburg keine Chance.

Northeim. Das war Werbung für den Northeimer Handball! Mit einer begeisternden Mannschaftsleistung, aus der Jannes Meyer (sechs Tore) und Sören Lange (sieben) herausragten, verschaffte sich der NHC weiter Luft auf die Abstiegsränge und ist auf dem sicheren siebten Tabellenplatz angekommen.

Vor rund 500 Zuschauern schlug das Team von Trainer Carsten Barnkothe Mitaufsteiger HSV Bad Blankenburg am Sonntag beim 34:25 (17:11) souverän.

Bad Blankenburg war mit lautstarkem Anhang angereist und versuchte, dem NHC-Angriff mit einer robusten Abwehr den Schneid abzukaufen. Doch nach kurzem Abtasten übernahm Paul-Marten Seekamp das Kommando. Mit schnellem Laufspiel riss er Löcher in die Blankenburger Abwehr, die Kreisläufer Paul Hoppe dankend nutzte. Gleichzeitig schaltete Yannik Schlüter in der Abwehr den wurfgewaltigen Linkshänder Frank Grohmann weitgehend aus. Frederic Stammer, dänisches Aushängeschild des NHC im Tor, hatte überdies den Gegner beim Aufwärmen offenbar erfolgreich studiert: Zwei gehaltene Siebenmeter und eine Reihe von Paraden ließen die Gäste verzweifeln.

Auch die zweite Halbzeit begann mit drei Toren von Seekamp. Unter dem Beifall des begeisterten Publikums wechselten sich jetzt Seekamp und Lothar von Hermanni als Spielmacher ab, was immer wieder Platz für die Außenpositionen brachte. Insbesondere von Hermanni suchte gekonnt den Körperkontakt mit der Blankenburger Abwehr und band damit Gegner, so dass Jannes Meyer Platz im Rückraum hatte. Zwischenzeitlich führte Northeim mit zehn Toren gegen Gäste, die aber keinesfalls wie ein Absteiger wirkten. Doch der NHC überzeugte mit einer konzentrierten Leistung und einem überragenden Jannes Meyer.

Der Northeimer HC hat damit eine erste Schlacht gegen den Abstieg klar gewonnen und kann am kommenden Wochenende auswärts beim SV Anhalt Bernburg mit breiter Brust auflaufen.

NHC: Stammer, Armgart – von Hermanni 4, Seekamp 5, Schlüter 1, Krebs 1, Lange 7, Hoppe 5, Haberecht 1, Wilken 1, Strupeit, Berthold 2, Dewald 1, Meyer 6. (zaj)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.