Bezirksoberliga

HSC empfängt TSV Vellmar II - Einsatz von Duketis fraglich

+
Muskelfaserriss: Dino Duketis steht Zierenberg im letzten Vorrundenspiel wohl nicht zur Verfügung.

Zierenberg. Am Sonntag empfangen die Zierenberger Handballer den TSV Vellmar II zum letzten Vorrundenspiel der Bezirksoberliga. Anpfiff in der Schulsporthalle ist um 17.30 Uhr.

Auch wenn der Aufsteiger überraschend besser platziert ist als der Gast, sieht Mirko Dettmer seine Mannschaft nicht in der Favoritenrolle. „Im Normalfall wird Vellmar mit einigen Oberliga erfahrenen Spielern auflaufen“, sagt der HSC-Spielertrainer. So kann es gar zum Duell der beiden Brüder Marcel und Daniel Kunz kommen.

Beim HSC steht hinter dem Einsatz des routinierten Dino Duketis ein großes Fragezeichen. Der Ex-Vellmarer laboriert an einem Muskelfaserriss, den er sich beim Hallenfußballturnier für Freizeitmannschaften in Zierenbrg zugezogen hatte. „Wir müssen wohl ohne unseren Leistungsträger auskommen“, meint Dettmer.

Gelingt den Gastgebern ein Sieg, könnten sie ihren guten zweiten Platz festigen. (rü)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.