Jubel nach einziger Führung

Hofgeismar/Grebenstein II - Kaufungen 26:25 (12:14). Durch einen von Maic Fehling verwandelten Siebenmeter in der Schlussekunde bezwang die SHG Hofgeismar/Grebenstein II den Drittletzten SV Kaufungen 07 mit 26:25 und machte damit den Klasssenerhalt perfekt.

Die Kaufunger Mannschaft hatte 35 Sekunden vor Schluss eine Auszeit genommen, aber im Angriff den Ball verloren und den entscheidenden Konter kassiert, bei dem der freigespielte Maximilian Kurth zu Fall kam.

Der Siegtreffer war zugleich die einzige Führung der SHG-Zweiten. „Der Sieg war schon recht glücklich. Ich wäre bei diesem Verlauf schon mit einem Punkt zufrieden gewesen“, sprach SHG-Trainer Sebastian Degethoff von einem schmeichelhaften Erfolg seiner Mannschaft.

Sieben Tore hinten

Diese war ganz schwach ins Spiel gekommen und lag schon mit 5:12 zurück. Danach steigerten sich die Gastgeber und kamen zur Paus auf zwei Tore heran.

In der zweiten Halbzeit lief die SHG-Zweite bis zum glücklichen Ende ständig einem Rückstand von einem oder zwei Toren hinterher.

Hofgeismar/Grebenstein II: Erdmann, Rothenburg - Kurth (1), Gundermann (1), Ködel (3), Mönicke (1), Erbuth (4), Rietschel (2), Svank (4), M. Fehling (4/4), Manß, Maiterth (1), Nebenführ (1), Lielschkies (4). (zmw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.