HSG Reinhardswald muss zum Favoriten VfB Viktoria Bettenhausen

Kassel. Vor einer kaum zu lösenden Aufgabe steht die HSG Reinhardswald, wenn sie beim Aufstiegsfavoriten VfB Viktoria Bettenhausen antritt.

Die Kräfteverhältnisse zwischen beiden Mannschaften scheinen klar verteilt zu sein. Trotz mehrerer verletzter Stammkräfte steht Bettenhausen nach drei Siegen an der Tabellenspitze. Mit Torhüter Pascal Zügler, Spielmacher Goran Suton und Rückraumspieler Faruk Tataraga stehen Spieler mit höherklassiger Erfahrung in den Reihen der Bettenhäuser. Beim letzten 41:28-Auswärtserfolg in Bad Wildungen überzeugten Lukas Schmidt und Christoph Gladis mit jeweils neun Treffern.

Von solchen personellen Möglichkeiten kann HSG-Trainer Heiko Wellhausen nur träumen. Dennoch kann er mit seiner Mannschaft dieses schwere Spiel mit neuem Selbstvertrauen angehen. Immerhin trotzte die HSG in der Vorwoche dem Landesligaabsteiger Korbach beim 35:35-Remis einen Punkt ab. Auch Wesertal boten die Reinhardswälder in eigener Halle schon Paroli. Weniger gut lief es jedoch bei der Auswärtsniederlage in Zierenberg. So werden sie schon über sich hinauswachsen müssen, wollen sie den Favoriten in Verlegenheit bringen. (zmw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.