Siegtreffer durch Fabian Albrecht

Schwer tat sich Handball-Bezirksoberligist Reinhardswald beim Schlusslicht Bad Wildungen. Erst in der der Schlussminute konnten sich die Gäste die beiden Punkte sichern.

Bad Wildungen/Friedrichstein/Bergheim - Reinhardswald 26:27 (14:16). Durch einen Treffer von Fabian Albrecht in der Schlussminute feierte die HSG Reinhardswald einen knappen 27:26-Erfolg bei der HSG Bad Wildungen/Friedrichstein/Bergheim und setzte sich damit mit ausgeglichenem Punktekonto im Mittelfeld fest. Der Siegtreffer gelang in Unterzahl, denn eine Minute vorher hatte David Steffens die dritte Zweiminutenstrafe erhalten. Das Spiel bei den zuvor arg gebeutelten Wildungern war von Beginn an sehr eng. In der ersten Halbzeit führten die Gastgeber einmal mit 13:10, doch zur Pause lagen die Reinhardswälder mit zwei Toren vorne.

Nach der Pause erhöhten die Gäste zunächst auf 19:16, doch die Wildunger kamen zurück und gingen zehn Minuten vor Schluss mit 25:24 in Führung. In den letzten zehn Minuten legten die Gäste bis zum Siegtor immer einen Treffer vor und empfahlen sich so für das Derby gegen Ahnatal/Calden.

Reinhardswald: Kaufmann, Dippel - Brandau, Schmitt (5), Dettmar (1), Steffens (4), Niemeier (4), H. Albrecht (3), F. Albrecht (9/2), Reuse, Heib (1). (zmw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.