Handball-Bezirksoberliga: Nach Sieg über Calden/A. ist Zierenberg Zweiter

HSC weiter im Höhenflug

Traf an seinem Geburtstag: Mario Richter, hier ein Archivbild, konnte sich auch an seinem 36. Geburtstag in die Zierenberger Torschützenliste eintragen. Foto: nh

Zierenberg. Der Höhenflug der HSC Zierenberg in der Handball-Bezirksoberliga hält weiter an. Nach dem souveränen 38:27 (18:16)-Sieg über den Nachbarn MSG Calden/Ahnatal und der gleichzeitigen Niederlage von Twistetal im Spitzenspiel gegen Dittershausen verbesserte sich der Aufsteiger auf Rang zwei und kann von einem weiteren Aufstieg träumen.

Neben dem Derbysieg hatten die Gastgeber auch noch den 25. Geburtstag von Torhüter Jens Rudolph und den 36. Geburtstag von Mario Richter zu feiern. „Wir haben natürlich auch davon profitiert, dass den Gästen wichtige Spieler fehlten. In der zweiten Halbzeit waren wir mit unserer vollen Bank konditionell im Vorteil“, sah HSC-Spielertrainer Mirco Dettmer seine Mannschaft in der Breite besser aufgestellt. In der ersten Hälfte war es noch ein offenes Spiel, bei dem die Gastgeber zwar mit zwei Toren führten, Calden/Ahnatal aber zum 6:6 ausgleichen konnte.

Auch nach einer zwischenzeitlichen Drei-Tore-Führung der Gastgeber schaffte die MSG wieder den Ausgleich zum 15:15, doch in die Pause konnte der HSC mit einem Vorsprung von zwei Toren gehen.

Aus der Pause erwischte der HSC den deutlich besseren Start. Durch gelungene Tempogegenstöße zogen die Gastgeber gleich über 20:16 auf 23:17 davon. Damit war die Vorentscheidung gefallen. Für die MSG wurde es nun immer schwerer, zum Torerfolg zu kommen. Durch Kai Sommerlade konnte die MSG noch einmal auf 19:24 verkürzen, bevor die Gastgeber wieder auf sieben bis acht Tore davonzogen.

Nach zwei Tempogegenstößen und dem Tor von Rechtsaußen Marcel Kunz erhöhte Zierenberg in der 50. Minute sogar auf 34:23. Bei diesem Abstand blieb es auch bis zum Schluss.

In der 59. Minute sah auch noch Moritz Sonntag nach der dritten Zweiminutenstrafe Rot.

Zierenberg: J. Rudolph, Meyer – Schindehütte (2), Feller (2), Weber (3), Schnitzer (6), Kunz (7), Duketis (12/2), Dettmer (1), Spangenberg (2), Richter (1), König (1), A. Rudolph (1), Verch.

Calden/Ahnatal: Ledderhose – Most, Cramer (2), K. Sommerlade (2), Sonntag, Rietschel (7), Sostmann (4), Pächer (10), Mor. Ködel (2), J. Sommerlade. (zmw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.