Wesertal ist klarer Favorit gegen Fuldatal

Wesertal - Fuldatal/Wolfsanger II (Samstag, 19.30 Uhr, Oedelsheim). Auf einen vollen Kader hofft der Trainer der HSG Wesertal, Frank Rossel, für das Heimspiel gegen die HSG Fuldatal/Wolfsanger II.

In den vergangenen Wochen musste die HSG immer wieder auf wichtige Stammspieler und Leistungsträger und fiel in der Tabelle auf Rang sechs zurück.

Zuletzt zeigte die HSG jedoch ansteigende Form und hätte bei der knappen 29:31-Niederlage beim Dritten Wehlheiden beinahe für eine Überraschung gesorgt. Gegen die Landesligareserve, die durch den praktisch sicheren Abstieg der ersten Mannschaft schon als Absteiger feststeht, soll gerade vor eigenem Publikum ein Sieg eingefahren werden.

Die Favoritenrolle ist klar verteilt, aber unterschätzen sollte Wesertal den kommenden Gegner nicht. Die neue Spielgemeinschaft gewann zuletzt das Kellerduell gegen Heiligenrode knapp mit 26:25 und konnte die Rote Laterne abgeben. Da Wesertal bereits das Hinspiel mit 33:28 für sich entscheiden konnte, sollte zu Hause in Normalform ein sicherer Sieg herausspringen. (zmw)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.