Bezirksoberliga: SHG-Frauen beim Vierten

Auftakt in Harleshausen

Hofgeismar. Am ersten Rückrundenspieltag der Frauenhandball-Bezirksoberliga gastiert die SHG Hofgeismar/Grebenstein beim starken Aufsteiger SVH Kassel.

SVH Kassel - Hofgeismar/Grebenstein, Samstag, (15 Uhr), Sporthalle Harleshausen. Die Aufgabe bei den Harleshäuserinnen wird sicherlich um einiges schwieriger als beim klaren 29:21-Erfolg aus dem Hinspiel sein, denn der Aufsteiger liegt fünf Punkte hinter der SHG auf einem guten vierten Platz. Im letzten Vorrundenspiel festigte die SVH ihren Platz mit einem 19:16-Heimsieg über Fuldatal/Wolfsanger. Noch souveräner mit 24:14 gewann die SHG das Derby gegen den Nachbarn Reinhardswald. Nun gilt es gleich den alten Spielrhythmus wiederzufinden, um nicht durch eine unnötige Niederlage die gute Ausgangsposition hinter Spitzenreiter Lohfelden/Vollmarshausen zu gefährden. Findet der Tabellenzweite zu seiner Normalform, sollte ein Sieg herausspringen. (zmw)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.