Bezirksoberliga: Reinhardswald ist Gast beim Neuling, Hofgeismar/Greb. Favorit in Baunatal

Auswärtsspiele für die SHG und HSG

Hofgeismar. Mit Auswärtsspielen starten die SHG Hofgeismar/Grebenstein und die HSG Reinhardswald in den ersten Spieltag der Frauenhandball-Bezirksoberliga im neuen Jahr.

HSG Baunatal - Hofgeismar/Grebenstein, Samstag, (16 Uhr), Waldsporthalle Rengershausen. Besser konnte das letzte Halbjahr für die SHG Hofgeismar/Grebenstein nicht laufen. Nach zehn Spielen mit zehn Siegen in der Hinrunde folgte vor der Weihnachtspause im ersten Rückrundenspiel ein 21:17 im Spitzenspiel gegen den SVH Kassel. So verteidigt die SHG in ihrem ersten Spiel des neuen Jahres bei der HSG Baunatal einen komfortablen Vorsprung.

Natürlich geht die SHG als Favorit in das Spiel beim Tabellenneunten, der sein letztes Spiel knapp mit 14:15 gegen Dittershausen verlor. Im Hinspiel gab es einen sicheren 26:19-Sieg in eigener Halle. Nun gilt es, nach der vierwöchigen Spielpause möglichst schnell wieder den gewohnten Rhythmus zu finden. Gelingt dies, sollte ein weiterer Sieg herausspringen, der zusätzliches Selbstvertrauen für die restlichen Spiele geben sollte. Treten jedoch Probleme auf, wird es gleich eine Bewährungsprobe für die SHG werden.

Ederbergland - Reinhardswald, Sonntag, (18 Uhr), Battenberg. Auf einen Punktgewinn hofft die HSG Reinhardswald in ihrem ersten Spiel nach der Weihnachtspause bei der HSG Ederbergland. Mit einem Punktgewinn könnte Reinhardswald seinen achten Tabellenplatz verteidigen; bei einem Sieg könnte zum auf Rang sechs liegenden Neuling nach Punkten aufgeschlossen werden. Ederbergland konnte zum Rückrundenstart mit dem 24:17-Erfolg beim Mitaufsteiger Escherode seinen Mittelfeldplatz festigen. An das Hinspiel haben die Reinhardswälderinnen schon einmal gute Erinnerungen, als es einen 25:21-Sieg gab. Auswärts dürfte es schwerer werden. Da beide Mannschaften in etwa gleichstark einzuschätzen sind, werden Kleinigkeiten wie die aktuelle Tagesform oder ob alle Spielerinnen zur Verfügung stehen, den Ausschlag geben. (zmw)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.