Frauenhandball: Bezirksoberligist Hofgeismar/Grebenstein siegt 26:24 beim SVH

SHG gelingt Paukenschlag

Zielsicher am Kreis: Nadine Erger traf fünfmal für die SHG. Foto: zmw

Hofgeismar. Mit einem 26:24-Erfolg beim SVH Kassel erwischte die SHG Hofgeismar/Grebenstein einen optimalen Start in die neue Saison der Frauenhandball-Bezirksoberliga. Die HSG Reinhardswald war spielfrei. In der Bezirksoberliga kam die HSG Wesertal II zu einem knappen 23:21-Heimsieg über die TSG Dittershausen II. Dagegen kassierte Hofgeismar/Grebenstein II beim SV Kaufungen 07 eine klare 13:22-Niederlage.

SVH Kassel - Hofgeismar/Grebenstein 24:26 (14:14). Was war das für ein Auftakt für die verjüngte Mannschaft der SHG Hofgeismar/Grebenstein! Nach einer großartigen Mannschaftsleistung gewann sie beim als Topfavoriten gehandelten SVH Kassel einen 26:24 (14:14)-Auswärtscoup. Danach hatte es zu Beginn nicht ausgesehen, denn da lag die SHG gleich mit 1:4 zurück. Über eine konsequente Abwehrarbeit kämpften sich die Gäste ins Spiel zurück und schafften den 7:7-Ausgleich. Bis zur Halbzeitpause blieb es beim Gleichstand.

Die von SHG-Trainerin Christiane Weber vorgenommene Abwehrumstellung hat ihre Wirkung gezeigt und vorne wurden konsequent die sich bietenden Lücken genutzt. Außerdem war auf die tadellose Siebenmeterschützin Alisa Paparella Verlass.

Noch besser lief es in der zweiten Halbzeit. Durch eine sehr gut arbeitende Abwehr mit einer überragenden Nadine Erger sowie im Angriff erfolgreich einstudierte Auslösehandlungen konnte ein Fünf-Tore-Vorsprung herausgeworfen werden.

Zwar kamen die Harleshäuserinnen wieder bis auf ein Tor heran, doch war in den entscheidenden Momenten auf Torhüterin Michelle Mander Verlass. Als sichere Vollstreckerin am Kreis zeigte sich zudem Erger.

Hofgeismar/Grebenstein: Mander - Scholz (5), Paparella (9), Deichmann (3), Kaczor (2), Sachse (1), Erger (5), Boland (1), Franz, Herbold, Peucker, Pohlmann. (zmw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.