Bezirksoberliga

Nichts passt zusammen

Bad Wildungen. Nach zuletzt vier Siegen in Folge haben die Bezirksoberliga-Handballerinnen der HSG Bad Wildungen/Friedrichstein/Bergheim II einen rabenschwarzen Tag erwischt: Der Tabellenzweite kassierte gegen den Vierten aus Harleshausen eine 18:21-Niederlage.

SVH Kassel - HSG Bad Wildungen/Friedrichstein/Bergheim II 21:18 (11:6). „Das war ein sehr schlechte Abwehrleistung und ein sehr schlechtes Konterverhalten. Und auch eine sehr schlechte Angriffsleistung“, äußerte sich die unzufriedene HSG-Trainerin Susanne Bachmann.

Bei den Badestädterinnen passte in diesem Spiel einfach gar nichts zusammen. Die Gäste leisteten sich neben den vielen technischen Fehlern laut Bachmann auch den Luxus von 15 vergebenen Chancen. „Da hat man die Niederlage einfach verdient. Der SVH ist der wirkliche Gewinner.“ Die Gastgeber machten ein gutes Spiel und riefen ihr ganzes Können ab. „Bei uns war das genau das Gegenteil. Und mehr möchte ich zu diesem Spiel auch nicht sagen“, ärgerte sich die Trainerin.

Tore für Bad Wildungen: Eder 2, Cramer 2, Findeisen 6, Heike Albus 2, Nina Albus 6, Amberg 1. (kwx)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.