Beim TSV Bebra

Handballer melden sich mit zwei Turnieren zurück

+
Trifft in Bebra auf zwei Liga-Konkurrenten: die TG Rotenburg, hier mit Simon Golkowski am Ball.

Bebra. Die traditionellen Vorbereitungsturniere der Handballabteilung des TSV Bebra werden am Wochenende zum 14. Mal ausgetragen.

Am Samstag sind die Männer am Zug, der Sonntag ist für die Frauenteams reserviert. Schauplatz ist jeweils die Bebraer Großsporthalle. Turnierleiter Dieter Schweitzer kann auch in diesem Jahr wieder attraktive Teilnehmerfelder präsentieren.

Bei den Männern bilden drei Landesligisten die Gruppe B: die HSG Twistetal, die HSG Fuldatal-Wolfsanger und die heimische TG Rotenburg. In der Gruppe A stehen sich die die beiden Bezirksoberligisten TSV Ost-/Mosheim und der TSV Wollrode sowie A-Bezirksligist und Gastgeber MSG Bebra/Lispenhausen gegenüber.

Um 13 Uhr starten die Gruppenspiele, die Halbfinals und Platzierungsspiele folgen ab zirka 16.50 Uhr. Das Finale soll um 19.10 Uhr angepfiffen werden.

Am Sonntag geht es ab 11 Uhr mit der Vorrunde der Frauen weiter. In der Gruppe A messen sich Landesligist TV Hersfeld, sowie die beiden A-Bezirksligisten HSG Bad Wildungen/Friedrichheim/Bergheim und FSG Waldhessen II.

Die zweite Gruppe bilden Landesligist FSG Waldhessen, die Juniorinnen der SG 09 Kirchhof und der SV Schedetal, der in der Regionsoberliga Südniedersachsen angesiedelt ist.

Hier folgen die Vorschluss- und Platzierungsrunde ab 14.50 Uhr, das Endspiel steigt um 17.10 Uhr.

An allen Tagen sorgt der Handballförderverein TSV Bebra 2008 für die Bewirtung der Aktiven und der Zuschauer. Darauf weist sein Vorsitzender Mario Schlosser hin.

Der Handballbezirk Melsungen-Fulda unterstützt die Veranstaltung wieder, indem der Arbeitskreis Schiedsrichter seine Junggespanne und Neulinge zur Leitung der Spiele abstellt.

Der TSV Bebra hofft auf zahlreiche Besucher an beiden Tagen. Er freue sich über jeden Gast, teilt Handball-Abteilungsleiter Torsten Schmidt mit.

Am 25. Und 26. August wird der TSV Bebra dann an gleicher Stätte Jugendteams aus der Region Gelegenheit geben, bei einem Vorbereitungsturnier die Form zu testen. (twa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.