Böddiger II will gegen Neuhof nachlegen

Aufgrund des Starts der Handball-WM der Frauen ist das kommende Wochenende auf Anweisung des Deutschen Handballbundes spielfrei. Deshalb mussten etwa die geplanten Nachholpartien der Männer-Bezirksoberliga verschoben werden. Einzig das Spiel in der Bezirksoberliga der Frauen zwischen dem TSV Eintracht Böddiger II und dem TV Neuhof findet statt (Fr. 19.45 Uhr, Stadtsporthalle Felsberg). Nach dem 24:19-Sieg in Reichensachsen und dem 26:26 bei Spitzenreiter TV Hersfeld ist die Oberliga-Reserve Zweiter und kann Hersfeld bis auf einen Punkt näher kommen. Neuhof ist defensiv ähnlich stark wie Böddiger. „Wir dürfen uns nicht ihr langsames Tempo aufdrücken lassen,“ mahnt TSV-Trainerin Hannah Puntschuh. Auf unserem Bild packen Maren Pollmer (Nummer 7) und Viktoria Goetjes gegen Hersfelds Sophia Christen zu. (mm) Foto: Eyert/nh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.