Bezirksoberliga: Böddiger hofft auf Überraschung

Körle empfängt Homberg zum Derby

Energisch: Körles Trainerin Dagmar Hoppe. Foto: Kasiewicz

Schwalm-Eder. Nach dem Derby ist vor dem Derby. Am vergangenen Spieltag besiegte die FSG Körle/Guxhagen die Ost-Mosheim/Malsfeld in der Frauen Bezirksoberliga. Nun erwartet die Hoppe-Sieben den Homberger HC zum nächsten Derby.

FSG Körle/Guxhagen - Homberger HC (So. 17). Seit dem dritten Spieltag hat die FSG keinen Punkt mehr abgegeben. Das macht die Gäste auch im Derby gegen Homberg zum klaren Favoriten. Die Gäste wollen sich in Körle möglichst ähnlich gut verkaufen wie beim 26:30 im Hinspiel.

TSV Eintracht Böddiger II - SV Reichensachsen (So. 17). Auch wenn die Eintracht zuletzt aufsteigende Form zeigte, wäre ein Sieg des Teams von Trainerin Hannah Puntschuh beim Tabellenzweiten Reichensachsen eine faustdicke Überraschung.

FSG Ausbach/Schenklengsfeld - FSG Ost-Mosheim/Malsfeld (So. 16). Im Oktober hatte die FSG Mühe, Ausbach mit 19:17 niederzuhalten. Jetzt wollen sich die Hochländerinnen beim Drittletzten deutlicher durchsetzen. (ppp)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.