Handball-Pokal in der Rundsporthalle

Eintracht Baunatal gegen THW Kiel: Nur noch wenige Karten für das Pokalspiel

+
Neuer Chefcoach des Rekordmeisters: Filip Jicha, hier ein Foto vom Trainingsauftakt der Mannschaft, auf einem Sportplatz im Kieler Stadtteil Altenholz. 

Zehn Tage sind es noch – dann steht die Baunataler Rundsporthalle ganz im Zeichen des Spitzenhandballs.

Zum Auftakt des DHB-Pokals erwartet der gastgebende Drittligist GSV Eintracht den Rekordmeister THW Kiel sowie den TV Emsdetten (2. Liga) und den Dessau-Roßlauer HV (3. Liga). Dabei trifft die Eintracht am Samstag, 17. August, ab 17 Uhr in ihrem Halbfinale auf Kiel. Ein Überblick:

Der Kartenvorverkauf

1390 Plätze fasst die Halle. „Für die Spiele am Samstag sind 90 Prozent der Karten weg“, erklärt Klaus Kurtz, der zuständige Koordinator in der GSV-Handballabteilung. Für den Sonntag, dem Endspieltag, sind indes noch ausreichend Tickets erhältlich. 100 Karten sicherten sich allein THW-Anhänger. Seit gestern können auch Fan-Utensilien in einem extra eingerichteten Fanshop gekauft werden. Die Adresse: dev.kamatextil.de/dhb-pokal

Das Baunataler Team

Steckt wie viele andere Teams mitten in der Vorbereitung. „Alles im grünen Bereich“, meldet der neue Eintracht-Coach Matthias Deppe. Er hofft, dass die angeschlagenen Phil Räbiger und Daniel Horn bis zum 17. August wieder einsatzbereit sind. „Phil würde uns sehr guttun“, erklärt Deppe mit Blick auf die Qualitäten des Abwehrstrategen. Am kommenden Wochenende absolvieren die Großenritter ein Trainingslager in Baunatal – darin eingebettet ein letzter Test gegen den TuS Spenge.

Die Kieler Mannschaft

Reist zurzeit quer durch Europa. Nach dem Trainingslager in der Steiermark ist der THW heute in Schweden und bestreitet ein Testspiel gegen Ystads IF. Am Wochenende geht es für das Team des neuen Trainers Filip Jicha Schlag auf Schlag: am Samstag ein freundschaftlicher Vergleich bei Bayer Dormagen, am Sonntag zum Tag des Handballs in der Kölner Arena ein Duell mit dem FC Barcelona

Hinweis:  Karten gibt es beim Stadtmarketing Baunatal sowie im Internet unter gsv-eintracht-baunatal.tickettoaster.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.