Baunataler B-Jugend verliert 19:30

hanau. Die B-Jugend-Handballer des GSV Eintracht Baunatal unterlagen im letzten Saisonspiel dem Meister der Oberliga HSG Hanau mit 19:30 (8:15). Der GSV beendete somit die Saison mit 7:21 Punkten auf dem siebten und damit vorletzten Platz.

Die Großenritter hatten von Beginn an zu großen Respekt vor Hanau. Im Angriff scheiterte die Mannschaft oft am Torwart der Grimmstädter. Der Rückstand resultierte aber auch aus zahlreichen technischen Fehlern und Abstimmungsproblemen in der Abwehr. Der Halbzeitstand glich schon einer Vorentscheidung. Auch die Ansprache in der Pause änderte nichts am Spielverlauf, und der Rückstand konnte nicht mehr verkürzt werden. (ptw)

GSV: Seifert Hücker - Haupt 1, Lattek 3, Hücker 1, Boccacci 1, Stelter, Waidner, Seifert 1, Pohl 5/2, Range 6/4, Siebert, Kurtz 1

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.