25:20 – Zweiter Sieg für B-Jugendliche

Handball-Oberliga: Eintracht gibt Rote Laterne ab

Büttelborn. Mit einem 25:20 (12:8)-Erfolg im Kellerduell bei der JSG Büttelborn haben die B-Jugendlichen der Baunataler Eintracht die Rote Laterne nach Wiesbaden abgegeben.

Nach einem offenen Schlagabtausch bis zum 7:7 setzte sich das Team Tor um Tor ab. Die sonstige Achillesferse Abwehr agierte nun sehr agil und flexibel und gab so auch den Torhütern viel Sicherheit. Im Angriff wurde geduldig gespielt, wenn auch nicht immer mit der nötigen Durchschlagskraft. Als die Gastgeber auf 19:21 herankamen hielten die Großenritter spielerisch und körperlich dagegen, so dass am Ende ein verdienter Sieg heraussprang. (red)

GSV-Tore: Gruber 8/4, Hücker 1, Kurtz 4, Lattek 1, Range 5, Rietze 3, Stelter 3.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.