Letzte Partie für Baunataler A-Junioren

Spiel ohne Zwang

Baunatal. Es ist das Spiel um die berüchtigte goldenen Ananas. Wenn die A-Junioren von Eintracht Baunatal am Sonntag ab 17 Uhr ihr letztes Saisonspiel der Handball-Bundesliga Ost beim Vfl Gummersbach bestreiten, geht es für die Nordhessen um herzlich wenig.

„Wir können völlig befreit und“, sagt Eintracht-Trainer Mirko Jaissle. Am Sonntag gebe es für sein Team keine Zwänge, zumal einige der Baunataler ihr letztes Spiel im Jugendbereich absolvierten. „Die Jungs sollen einfach Spaß haben gegen eine Traditionsmannschaft haben und die Partie einfach nochmal genießen.“

Der sportliche Anreiz soll aber dennoch gegeben sein. Jaissle: „Für uns wäre ein Punktgewinn im Gummersbach schon eine Riesensensation. Aber wir sind auch Realisten udn wissen, dass dafür alles passen muss.“ (msf)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.