Kantersieg gegen Verden-Aller

C-Jungen des Northeimer HC starten furios in die Oberligasaison

+
Umarmung: Verdens Nick Volmert versucht NHC-Angreifer Sebastian Bialas am Torwurf zu hindern. Am Ende hatten Northeims C-Jungen klar die Nase vorn. 

Northeim – Die männliche C-Jugend des Northeimer HC ist mit einem glatten 37:20 über Verden-Aller in die Saison 2019/2020 der Handball-Oberliga gestartet.

Oberliga

Männlich C: Northeimer HC - HSG Verden-Aller 37:20 (20:14). Die Heimsieben hatte nur zu Beginn kleinere Probleme. Fünf Tore in Serie bescherten dem NHC die erste deutlichere Führung (19:13/24.). „In der zweiten Hälfte haben wir vorn wie hinten sehr clever agiert“, kommentierte Trainer Tim Gerstmann. Keeper Björn Dörflinger bot eine gute Leistung.

NHC:Dörflinger - Bialas 9, Bohne, Brodmann 5, Grothey 2, Hennig 5, Hofmann, Kulze, Lutze 13/1, Polinski 3, Tiemann.

SV Stöckheim - HSG Rhumetal 51:24 (26:13). Gegen einen keineswegs übermächtigen Kontrahenten fand Rhumetal keine Einstellung. Die Zweikämpfe wurden nicht angenommen. „Den Eindruck von Berlin konnten die Jungs nicht bestätigen. Hoffentlich kam der Dämpfer zur richtigen Zeit“, klagte HSG-Trainer Mathias Zänger.

HSG:Heise - Bünger, Hannemann, Heiligenstadt 10/3, Ricke 1, Ronnenberg, Scholtyssek, Zänger, Stanischewski 8, Tschernich 5, Zaunick.

Vorrunde zur Oberliga

Männlich B: Northeimer HC - HSG Verden-Aller 30:17 (13:7). - Tore NHC: Schlappig 6, Hofmann 5, B. Bialas 4, Zieker, Lutze, Althans je 3, Burandt, S. Bialas, Mandel je 2.

Weiblich B: JSG Weserbergland - Northeimer HC 14:22 (6:10). Trotz des Sieges war man im Northeimer Lager mit der Gesamtleistung nicht ganz zufrieden. „Im Angriff gab es viele technische Fehler. Absprachen wurden nicht umgesetzt“, bemängelte Trainerin Carina Rolof. Im Tor waren Pauline Mönkemeyer und Alisa Lüer sichere Rückhalte. Ein 5:0-Lauf zum 20:11 (45.) beseitigte letzte Zweifel am Sieg. - Tore NHC: Kühne 8/2, Starre 6, Berke 4, Müller 3, Sommer.

Weiblich C: JSG Allertal - Northeimer HC 20:35 (14:21). Miriam Halm sprach von einer geschlossenen Mannschaftsleistung mit zwei starken Torhüterinnen. „In der Abwehr wurde gut unterstützt und ausgeholfen.“ Vorn agierten ihre Schützlinge mit viel Zug zum Tor. „An diese Leistung wollen wir bei der Heimpremiere anknüpfen“, sagte Northeims Trainerin. - Tore NHC: Schütze 9, Sander 7, Richter, Kirch je 5, Sommer, Musul je 3, Stein 2, Penner.

MTV Moringen - HSC Ehmen 32:24 (17:18). - Tore MTV: Knoke 10/2, Pormetter 7, Kobbe 6, Betke 4, Schwede, Bosse je 2, Lenz.

Landesliga

Männlich B: MTV Braunschweig - Northeimer HC II 34:18 (17:9). - Tore NHC: Heiduck 7, Bosse 4, Bohne 3, Meyer-Brucks 2, Johannes, Linnemann.

Weiblich A: SG Misburg - HSG Plesse-Hardenberg 19:22 (10:8). - Tore HSG: Reinholz 9, Meißner 4, Fuchs 3, Dowe 2, Metzner, Staats, Herale, Arndt.

Weiblich B: JSG Allertal - HSG Plesse-Hardenberg 30:20 (18:12). - Tore HSG: Huck 7, Ahrens 4, Rotter, Allerkamp, Schrader, Aurisch je 2, Loewe.   zys

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.