Jugendhandball: : MTV am Sonntag in Hildesheim gefordert – Derby bei den C-Mädchen

Moringer Jungs reisen zum Topfavoriten

Mirja

Northeim. In der Vorrunde zur Handball-Oberliga gastiert die männliche B-Jugend des MTV Moringen am Sonntag bei Eintracht Hildesheim. Bereits Samstag steigt das Derby der C-Mädchen zwischen Northeim und Plesse-Hardenberg.

Oberliga Vorrunde

Eintracht Hildesheim - MTV Moringen (So. 17 Uhr). Moringen reist zum Topfavoriten in Sachen Meisterschaft. Hildesheim ist gespickt mit Auswahlspielern. Auch der für den MTV eher ungewohnte Einsatz von Haftmitteln dürfte der Heimsieben entgegenkommen. Mut sollten den Gästen machen, dass man im vergangenen Jahr beide Spiele in der Landesliga gewinnen konnte, auch wenn das Gesicht der Eintracht jetzt ein anderes ist. MTV-Trainer Frank Nörenberg kann weiterhin auf einen fast kompletten Kader zurückgreifen. Lediglich Bastian Bornemann steht noch nicht zur Verfügung. Beide Teams weisen nach zwei Spieltagen noch eine blütenweiße Weste auf.

Landesliga

A-Jungen: HSG Osterode - MTV Moringen (Sa. 15 Uhr). Im Moringer Lager hofft man auf das erste Erfolgserlebnis. Die Harzer wurden bereits vor wenigen Wochen in der Relegation bezwungen. Großes Manko des MTV ist bisher die Vielzahl von Gegentreffern. Verbesserungswürdig ist auch die Chancenverwertung.

C-Mädchen: Northeimer HC - HSG Plesse-Hardenberg (Sa. 15.30 Uhr, Schuhwall). Die Kreisrivalen scheinen in der Liga noch nicht so recht angekommen. Auf beiden Seiten musste man bisher je zwei zum Teil recht deutliche Niederlagen einstecken. Bei den Gästen um Mirja Dowe reichte es bisher nur zu einer guten Halbzeit. Den NHC-Mädchen ist der Schwung aus der Relegation etwas abhanden gekommen. Beim dortigen Aufeinandertreffen behielt der NHC in einem spannenden Duell mit 32:30 die Oberhand.

Außerdem spielen: A-Jungen: MTV Geismar - JMSG Plesse-Rhumetal (Sa. 14.20 Uhr); B-Jungen: HG Rosdorf - HSG Plesse-Hardenberg; A-Mädchen: JSG Münden - HSG Rhumetal; B-Mädchen: HG Rosdorf - HSG Plesse-Hardenberg (So. 11 Uhr). (zys) Foto: zys

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.