Northeimer C-Mädchen gelingt Überraschungscoup in Sarstedt

A-Junioren des Northeimer HC erkämpfen einen Punkt gegen Ehmen

+
Keinen Sieger gab es zwischen den Northeimer A-Junioren um Philip Hilke (am Ball) sowie den Gästen aus Ehmen. Die Partie endete 23:23.

Der weiblichen C-Jugend des Northeimer HC gelang in der Handball-Oberliga ein Überraschungscoup beim bis dato verlustpunktfreien Spitzenreiter aus Sarstedt.

Oberliga

Weiblich C: TKJ Sarstedt - Northeimer HC 30:33 (14:16).

„Von der ersten bis zur letzten Sekunde waren die Mädels hellwach. Das war eine ganz starke Mannschaftsleistung“, lobte Trainerin Miriam Halm. Vorn sah sie klare Aktionen mit einer guten Trefferquote. So hatte Sarstedt große Schwierigkeiten, zu schnellen, einfachen Torerfolgen zu kommen.

NHC: Pajung - Richter 2, Kirch 10, Schütze 4, Sommer 2, Ewers 1, Musul 3, Stein 1, Starre, Turgay, Bodenstab 2, Sander 8, Kovacevic, Penner.

Männlich C: TV Bissendorf-Holte - HSG Rhumetal 35:26 (20:12). Ohne etatmäßigen Keeper hatte Rhumetal einen ganz schweren Stand. Tizian Bünger machte seine Aufgabe zwischen den Pfosten gut. Die HSG-Abwehr offenbarte aber viele Lücken. So lagen die Gäste schnell aussichtslos zurück. „Wir müssen diese Niederlage schnell abhaken und den Blick nach vorn richten“, sagte Trainer Mathias Zänger.

HSG: Bünger, Heise - Zaunick 2, Zänger, Scholtyssek, Stanischewski 5, Niehoff, Hannemann, Heiligenstadt 12/2, Tschernich 7.

HSG Verden-Aller - Northeimer HC 29:24 (11:12).

Nach der Pause verlor die Gerstmann-Sieben den Faden.

NHC: Dörflinger, Richter - Hofmann 1, Brodmann 3, Kulze 1, Grothey 3, Bialas 7, Ottleben 4, Loch 1, Polinski, Henning 4.

Northeimer HC - Eintracht Hildesheim 26:31 (13:13). Nur bis zum 21:23 (50.) durfte Northeim auf Zählbares hoffen.

NHC: Dörflinger, Richter - Hofmann, Brodmann 5, Kulze 3/1, Bohne, Grothey 1, Bialas 6, Baumbach 1, Ottleben 7, Polinski, Tiemann, Loch 3.

Verbandsliga

Männlich B: Northeimer HC - JSG Weserbergland 33:28 (14:11). Die NHC-Jungs hatten in der Schlussphase den längeren Atem. - Tore NHC: Burandt 7, Schlappig 6, Bialas 6/2, Hofmann 5, Mandel, Brandt je 3, Heiduck 2, Bosse.

Weiblich B: Northeimer HC - HSG Heidmark 21:14 (10:3).Northeims Start in die Verbandsliga ist gelungen. „Im Angriff war es nach der langen Pause noch etwas träge. Dafür war die Deckungsleistung überzeugend. Wir haben das Spiel immer kontrolliert“, berichtete NHC-Trainerin Tanja Weitemeier. Eine herausragende Vorstellung bot Torhüterin Pauline Mönkemeyer. - Tore NHC: Kühne 6, Starre 5, Pfotzer 4, Sommer 3, Müller 2, Lorenz.

Landesliga

Weiblich B: SG VfL Wittingen/Stöcken - HSG Plesse-Hardenberg 26:24 (14:13).Tore HSG: Allerkamp, Aurisch je 5, Schrader, Loewe je 4, Gottwald 3, Huck, Wigger, Ahrens.

Weiblich C: TuS Bothfeld - MTV Moringen 32:40 (17:19).Tore MTV: Knoke 12, Betke 9, Pormetter, Schwede, Kobbe je 5, Guicking, Bonhagen, Bosse, Schwarzer.

Männlich A: Northeimer HC - HSC Ehmen 23:23 (13:11).Northeim zeigte sich ebenbürtig und knöpfte den favorisierten Gästen einen Zähler ab. - Tore NHC: Weber 6, H. Müller, Schäfer, Mönnecke je 4, Hilke, Bode je 2, Springer.

Männlich B: SG Zweidorf/Bortfeld - Northeimer HC II 31:31 (16:17).Tore NHC: Heiduck 10, Johannes 9, Bohne, Meyer-Brucks je 4, Wode, Wertheim je 2.  zys

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.