Jugendhandball-Landesliga: 39:32 gegen Osterode - Derby der A-Mädchen geht an NHC

C-Mädchen auf Torejagd

Durchgesetzt: Plesses Marie Elliehausen (am Ball) setzt hier gegen ihre Abwehrspielerinnen aus Osterode zum Torwurf an. Foto:  zje

Northeim. Die C-Mädchen der HSG Plesse-Hardenberg überwintern nach einem Heimsieg gegen Osterode auf Rang drei der Handball-Landesliga. Die weibliche A-Jugend aus Northeim setzte sich bei Plesse mit 30:27 durch.

Weibliche A-Jugend

HSG Plesse-Hardenberg - Northeimer HC 27:30 (15:12). „Ein Unentschieden wäre gerecht gewesen. Die tiefere Northeimer Bank hat den Ausschlag gegeben“, urteilte HSG-Trainer Sebastian Flechtner. „Meinen Spielerinnen kann ich keinen Vorwurf machen. Sie haben begeisternden Handball gespielt und bis zum Schluss gekämpft.“ Am Ende gingen dem kleinen Kader aber die Kräfte aus.

„Eine gute kämpferische Leistung hat uns den Sieg gerettet“, befand Northeims Trainerin Annika Freyberg. Dabei stachen Jule Lösky und Marie Barnkothe hervor. Gut harmonierten Alina Lucenko und Esther Hardeweg am Kreis. - Tore HSG: Rombach 13/9, Johanssen 5, Meyer 4, Haberlach 3, Diedrich, Behrends. - Tore NHC: M. Barnkothe 10, Bergmann 6, C. Barnkothe 4, Hardeweg 3, Lucenko, Lösky, Meyer je 2, Fleischmann.

HSG Rhumetal - Nord Edemissen 20:31 (10:18). „Für unsere Ansprüche ist das zu wenig. Es ist uns kaum gelungen, die Trainingsleistungen umzusetzen“, kommentierte Denise Kricheldorf-Mai die magere Punktausbeute der ersten Halbserie. Knackpunkt gegen Edemissen war die Abwehr. „Wir waren immer zu spät, haben keine Zweikämpfe gewonnen“, kritisierte die Trainerin. Ihren ersten Treffer bei den A-Mädchen erzielte die erst 14-jährige Christin Kühne. - Tore HSG: Kliemann 11/2, Behrens, Müller, Bunyang je 2, Kühne, A. Diedrich, Gutsche.

MTV Peine - HSG Schoningen/Uslar/Wiensen 35:21 (17:9). Den Gästen hatte man einen gebrauchten Tag angedreht. „Die Mannschaft war gegenüber der Vorwoche nicht wiederzuerkennen. Wir waren dem hohen Tempo des Gegners zu keinem Zeitpunkt gewachsen“, berichtete Betreuer Christof Hornig. Im letzten Spiel des Jahres gegen Northeim müsse eine gewaltige Steigerung her. - Tore HSG: Meroth 8, J. Grabowsky 3, Sieck, Semenic, Kramer je 2, Hornig, Lochno, N. Grabowsky, Heimann.

Weibliche C-Jugend

HSG Plesse-Hardenberg - HSG Osterode 39:32 (22:14). Die überragende Anneke Schütze war von Osterode nie zu kontrollieren. Monja Begau spielte ihre Stärken am Kreis aus. „Wir haben uns in der Abwehr nicht mit Ruhm bekleckert. Aber auf die Angriffsleistung und den Kampfgeist der Mädels bin ich stolz“, kommentierte Trainerin Julia Herale. - Tore HSG: Schütze 15, Begau 10, Elliehausen, Bertram je 4, Müller, Hillebrand je 2, Aue, Arndt.

Männliche C-Jugend

HSG Rhumetal - HG Rosdorf 18:45 (6:25). Die HSG musste auf drei Stammspieler verzichten. Erst beim 0:11 gelang der erste Treffer. Nach der Pause steigerte sich Rhumetal gegen einen körperlich überlegenen Gegner. Merlin Missling, Laurin Brandt und Leon Kosmalla übernahmen mehr Verantwortung. - Tore HSG: Kosmalla, Missling je 5, Brandt 3, Wiesner 2, B. Lillie, Jahn, E. Lillie. (zys)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.