Jugendhandball: Das Ende einer langen Durststrecke

Northeimer C-Jungen fischen Oberligapunkte bei der JSG Meerhandball

Kraftvoll und energisch: Plesses Isabeau von Roden behauptet sich gegen die Mündenerinnen Hanna Urbschat (links) und Jasmin Kalz. Foto: zje

Northeim. Die männliche C-Jugend des Northeimer HC hat ihre Negativserie in der Handball-Oberliga beendet. Plesses A-Mädchen verteidigten Platz eins in der Landesliga.

Oberliga

JSG Meerhandball - Northeimer HC 29:30 (15:15). Lange sah es nicht nach dem ersehnten Erfolgserlebnis des NHC aus. Der lag mehrfach mit drei Toren zurück. Dann traf man vier Mal in Folge zum 24:23. Den umjubelten Schlusspunkt setzte Torben Schlappig schon fast zwei Minuten vor dem Abpfiff. Das Northeimer Trainergespann war begeistert von der „Sahne-Teamleistung der Jungs. Disziplin und Einsatz waren vorbildlich. Alle haben sich an die taktischen Vorgaben gehalten“, lobte Mark-Oliver Wode.

NHC: Brinkmann, Dörflinger - Kanne, Burandt 3, S. Bialas 4, Reinholz, Wertheim 2, Linnemann 1, Schlappig 4, Heiduck 2, Bohne, Bosse 4/1, B. Bialas 10/3, Zieker.

Landesliga

Männlich A: HG Elm - HSG Plesse-Hardenberg 39:34 (19:16). Tore HSG: Winkelmann 13, Christiansen 6, Scheidler 5, Bertram 4, Hogreve 3, Isselstein 2, Mandelt.

HG Rosdorf-G. - JMSG Moringen/S./W 36:36 (22:17). Bis zum 16:16 (25.) verlief die Partie ausgeglichen. Viele Abwehrschwächen ließen Rosdorf auf 36:28 (51.) enteilen. Mit einem furiosen 8:0-Lauf erkämpften sich die Gäste dank einer Abwehrumstellung noch einen verdienten Punkt. - Tore JMSG: Deppe 10, Germershausen 8, Wodarz 7, Zosel 5, B. Bornemann 2, Freitag, Can, Schanz, Sissiko.

Weiblich A: HSG Plesse-Hardenberg - JSG Münden/V. 27:24 (11:12). Nach einer 8:4-Führung geriet Plesse durch neun torlose Minuten bis zur Pause ins Hintertreffen. Mit Wiederbeginn zog die HSG das Tempo an und agierte mit mehr Zug zum Tor. Dabei ging man aber zu hohes Risiko, so dass es bis zum Schluss eng blieb. „Insgesamt waren wir aber die bessere Mannschaft und haben verdient gewonnen“, urteilte Trainerin Julia Herale. - Tore HSG: von Roden 7, L. Müller 6, Schütze 3, Resebeck, H. Müller, Elliehausen, Behrends je 2, Arndt, Begau, Bertram.

Weiblich B: JSG Münden/V. - HSG Plesse-Hardenberg 33:23 (15:9). - Tore HSG: J. Hodemacher 12, Fuchs 5, Staats 3, David 2, Lebensieg. (zys)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.