In Geismar gibt’s die erste Niederlage

Geismar. In einem Nachholspiel der Handball-Landesliga musste die weibliche A-Jugend des Northeimer HC am Donnerstag beim MTV Geismar mit 17:19 (6:11) die erste Saisonniederlage einstecken.

Der NHC präsentierte sich mit einer sehr guten offensiven Deckung. „Leider ist es uns aber nicht gelungen, die daraus resultierenden Ballgewinne in Tore umzuwandeln“, haderte Trainerin Annika Strupeit.

Nach gut 40 Minuten und einem aussichtslos scheinenden Rückstand von 7:15 erwachte der Kampfgeist. Bis auf 15:17 kamen die Gäste heran. Nur der Anschluss wollte nicht gelingen. Ein überragendes Spiel machte Marie Barnkothe. - Tore NHC: M. Barnkothe 11, Gebhardt, Hardeweg je 2, Bode, Meyer. (zys)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.