Jugendhandball: A-Mädchen trennen sich im Kreisduell von Plesse-Hardenberg mit einem 25:25

Kein Derbysieger im Solling

Punkteteilung im Derby: Uslars Alina Göke (am Ball) versucht hier, Plesses Torfrau Isabell Reimann zu überwinden. Hinten kann Lisa Jung nur noch zuschauen. Foto: zje

Northeim. Keinen Sieger gab es in der Handball-Landesliga der weiblichen A-Jugend beim 25:25 im Kreisderby zwischen der HSG Schoningen/Uslar/Wiensen und der HSG Plesse-Hardenberg. Moringens B-Jungen setzten ihren Siegeszug auch in Rosdorf fort.

Weibliche A-Jugend

HSG Schoningen/Uslar/Wiensen - HSG Plesse-Hardenberg 25:25 (11:12). Die Solling-Sieben bot eine gute kämpferische Leistung, wusste spielerisch aber nicht zu überzeugen. Zu wenig Druck im Angriff und eine zu oft nicht sattelfeste Abwehr verhinderten einen Sieg. Lange lag man zurück. Erst ein Aufbäumen in der Schlussphase brachte wenigstens noch einen Zähler. Dabei haderte man im Lager der Heimsieben zu oft mit den Pfiffen der Unparteiischen.

Dagegen freute man sich bei den Gästen über den Punktgewinn. „Auch ein Sieg wäre verdient gewesen. Wir haben ein gutes Spiel gemacht“, lobte Coach Sebastian Flechtner. Seine Schützlinge nutzten geschickt die Freiräume durch die kurze Deckung von Maike Rombach, allen voran Lisa Jung. - Tore Schoningen/U./W.: Meroth 12, Semenic 4, Lochno, Sieck, Göke, N. Grabowsky je 3. - Tore Plesse-H.: Rombach 11/8, Jung 7, Johanssen 3, Kunze 2, Meyer, Diedrich.

Männliche B-Jugend

HG Rosdorf/Grone - JSG Moringen-Fredelsloh 23:35 (9:18). Prunkstück des Spitzenreiters war die gut arbeitende Deckung vor dem glänzend aufgelegten Glenn Eggert im Tor. Die Folge waren viele Ballgewinne. Rosdorfs Angriffe verpufften häufig wirkungslos. Nach dem Wechsel schaltete Moringen einen Gang zurück. Luft gab es nur beim Tempospiel. Freuen durften sich die JSG-Jungen über die Unterstützung von vielen mitgereisten Anhängern. - Tore JSG: Springer 11/2, Kreitz 6, Büttner 5, Kleinert 4, Schieffer 3, Freitag, Schäfer je 2, Strutz, Kollstedt.

HSV Warberg/Lelm - HSG Plesse-Hardenberg 31:23 (12:12). (zys)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.