C- Juniorinnen fegen Burgdorf aus der Halle

Der Northeimer HC stürmt an die Tabellenspitze

+
Knappe Kiste: Die weibliche A-Jugend der HSG Plesse-Hardenberg mit Monja Begau verlor mit 28:29 gegen Münden.  

Northeim. Mit einem 35:20-Erfolg über Burgdorf ist die weibliche C-Jugend des Northeimer HC an die Spitze der Handball-Oberliga gestürmt.

Oberliga

Weiblich C: Northeimer HC - TSV Burgdorf 35:20 (14:10).Schwere Beine sowie fehlende Konsequenz in der Deckung und beim Tempospiel verhinderten noch eine deutlichere Pausenführung. Nach dem Wechsel drehte der NHC aber auf und spielte seine Überlegenheit aus. Finja Wuttke verteidigte aufmerksam. Elisa Müller glänzte mit Gegenstößen. Am Kreis überzeugte Cosma Binnewies. Trainerin Duaa Mugames freute sich über eine gute Leistung. „Vor allem die Zusammenarbeit in der Abwehr wird immer besser.“

NHC:Tauber, Pajung - Rohmeyer 2, Kühne 7/3, Wehmarker 2, Wuttke 5/1, Pfotzer 6, Berke, Musul 1, Binnewies 4, Müller 8, Mönkemeyer.

Männlich C: SG Zweidorf/Bortfeld - Northeimer HC 26:35 (12:20). Northeim kam zu einem ungefährdeten Start-Ziel-Sieg. Starke Abwehrarbeit und Spielwitz im Angriff klärten die Fronten schnell. Aus einem starken Kollektiv ragte Sebastian Bialas heraus. Der Spielmacher spielte entfesselt auf, glänzte in der Abwehr und trumpfte im Angriff als Vollstrecker und als Anspieler auf.

NHC: Dörflinger - Bialas 7, Brandt 2, Burandt 3, Johannes 1, Henning, Hofmann 4, Kulze 1, Lutze 7, Mandel 3, Polinski, Reinholz 1, Wertheim 6, Wode.

Landesliga

Weiblich A: JSG Weserbergland - HSG Plesse-H. 26:23 (13:12).Plesse, ersatzgeschwächt angereist, gingen kurz vor Ende bei 22:20-Führung die Kräfte aus. Das nutzte die JSG aus. - Tore: Reinholz 10, Arndt 5, Dowe 3, Schütze 2, Begau 1, Heidhues 1, Aue 1.

HSG Plesse-H. - JSG Münden/V. 28:29 (12:13). Nach dem 6:11 wurde Plesse wach und war bis zur Pause auf Augenhöhe. Die letzte Chance zum Remis drei Sekunden vor Schluss blieb ungenutzt. - Tore HSG: Schütze 8, Arndt, Reinholz je 4, Aue 3, Roeske, Elliehausen, Begau, von Roden je 2, Resebeck.

Männlich B: MTV Geismar - Northeimer HC 21:27 (11:13).Die Gäste begannen stark (6:2/5.), waren zur Pause aber noch nicht auf der sicheren Seite. Starker Einsatzwille und ein ausgesprochen gut aufgelegter Keeper Ole Brinkmann ließen den Vorsprung wachsen. Sören Schäfer gab nach langer Verletzungspause ein starkes Comeback. - Tore: Lüdecke 10, Schäfer 7, Hilke, Bialas je 3, Schlappig 2, Kanne, Bohne.

Weiblich B: TSV Neustadt - Northeimer HC 24:9 (11:5).Der NHC verschlief die ersten zehn Minuten, kämpfte sich dann in die Partie. Der Aufwärtstrend setzte sich aber in der zweiten Halbzeit nicht fort. „Wir spielen weiter unter unseren Möglichkeiten“, sagt Trainerin Tanja Weitemeier. -Tore NHC: Sommer 3, Franke, Starre je 2, Klie, Meier.

MTV Braunschweig - HSG Plesse-Hardenberg 22:18 (13:11). - Tore HSG: Herale 5, Kretzschmar 4, Staats, Lebensieg je 3, Fuchs 2, Schirk.

Männlich A: JMSG Plesse-H./Weende - MTV Braunschweig 28:26 (12:13). - Tore JMSG: Isselstein 10, Zimmer 5, Lechte 4, Scheidler 3, Pieper, Kienappel je 2, Schmidt, Bertram.

Männlich C: HSG Rhumetal - Nord Edemissen 30:28 (14:12). Die HSG kam zu einem verdienten Sieg und lag stets in Front. „Die Jungs haben sich gut verkauft und viele Tore schön herausgespielt“, lobte Trainer Mathias Zänger. - Tore: Preußner 12, Tschernich 7, Stanischewski 4, Heiligenstadt 3, Koch, Linnemann je 2. (zys)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.