SG 09 in Zukunft ohne Quartett

2. Bundesliga: Katharina Wagner neu in Kirchhof

+
Hat sich der SG 09 Kirchhof verpflichtet: Kreisläuferin Katharina Wagner, hier zu sehen mit Trainer Gernot Weiss.

Kirchhof. Vor der wichtigen Partie in der 2. Handball-Bundesliga der Frauen am Sonntag (16 Uhr, Radeberg) beim punktgleichen HC Rödertal hat die SG 09 Kirchhof wohl einen ersten Neuzugang unter Vertrag genommen.

Kreisläuferin Katharina Wagner vom abgeschlagenen Zweitliga-Schlusslicht TSG Ober-Eschbach soll das Team von Trainer Gernot Weiss in der kommenden Saison verstärken. Eine offizielle Bestätigung von Vereinsseite fehlt allerdings noch. Verlassen werden die Grün-Weißen nach unbestätigten Informationen hingegen Swantje Heimburg, Lena Hildebrandt, Andrea Mertens und Jana Pollmer. (sbx) 

Mehr zum Thema lesen Sie morgen in der gedruckten Ausgabe der HNA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.