2. Liga

Kirchhofs Sina Ritter fehlt nach Fingerbruch

+
Sina Ritter

Melsungen – Jetzt wird’s eng: Die SG 09 Kirchhof muss vier bis sechs Wochen auf Sina Ritter verzichten. Die Kapitänin hat sich bei der 21:22-Niederlage gegen Wuppertal in der 2. Handball-Bundesliga einen Finger gebrochen.

Optionen auf Linksaußen sind nach dem Langzeitausfall von Michelle Urbicht nun die etatmäßige Spielmacherin Mariel Beugels sowie die nachverpflichtete Marie Borgolte. Immerhin: Nachdem Anouk van de Wiel bereits vielversprechend zurückgekehrt ist, steht mit Sandra Szary das nächste Comeback mit Blick auf das Spiel in Zwickau am 3. Oktober an.

Diese Partie war verlegt worden, weil Greta Kavaliauskaite mit der litauischen Nationalmannschaft unterwegs ist. Als Kapitänin unterlag die 25-Jährige im ersten Qualifikationsspiel zur Europameisterschaft gegen Ungarn mit 19:33 (12:16). Kavaliauskaite tankte dabei mit neun Treffern Selbstvertrauen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.