Oberliga-Reserve in Edemissen

TG II zum letzten Mal auf Reisen

Christian Dümer

Hann. Münden. In der Handball-Landesliga der Männer geht es für die TG Münden II am Samstag um eminent wichtige Punkte im Abstiegskampf. Um 18.30 Uhr empfängt die ebenfalls um den Klassenerhalt kämpfende HSG Nord Edemissen die TG II.

Für die Dümer-Sieben ist es die letzte Chance auf einen Auswärtserfolg in dieser Saison. Bislang stehen nur zwei Auswärtspunkte auf dem Konto. „Wenn wir auch dieses Spiel verlieren, wird es ganz eng für uns“, so Trainer Christian Dümer. Im Hinspiel setzte sich die Mannschaft in der Gymnasiumshalle mit 27:24 durch. Dass die TG II so tief im Keller der Landesliga steht, hatten die Verantwortlichen vor Beginn der Saison auch nicht gedacht. Grund dafür ist die eklatante Auswärtsschwäche, und auch einige Heimspiele liefen nicht nach Wunsch.

Jetzt gilt es erstmal den elften Tabellenplatz zu sichern. Da in der Verbandsliga Moringen noch um den Klassenerhalt bangen muss, steht noch nicht fest, wie viele Mannschaften absteigen müssen. Steigt Moringen ab, hieße das, dass sogar der Elfte der Liga absteigen muss. Daran sollte die Dümer-Sieben aber am Samstag keine Gedanken verschwenden. Bis auf Jonas Görtelmeyer und Simon Holzapfel sind alle Mann an Bord. (zrp)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.