Northeim II ist Außenseiter in Schöningen

Florian

Northeim. Als Außenseiter macht sich die Reserve des Northeimer HC in der Handball-Landesliga der Männer auf den Weg zum Gastspiel bei der HSG Schöningen. Anpfiff ist am Samstag um 17 Uhr in der Sporthalle der Grundschule.

Dort dürften die Trauben für die Northeimer um Keeper Florian Lindemann recht hoch hängen. Fast schon traditionell haben sie in der Fremde mit größeren Aufstellungsproblemen zu kämpfen. Das drückt sich auch in den bisherigen Resultaten aus. Zählbares gab es für den NHC nur im ersten Auswärtsspiel der Saison in Edemissen.

In der abgelaufenen Serie gingen die Kontrahenten als Tabellennachbarn auf den Rängen sieben und acht einträchtig über die Ziellinie. Aktuell stehen die Gastgeber deutlich besser da. Nach einem starken Auftakt schwächelten sie aber um die Jahreswende etwas und leisteten sich überraschende Punktverluste. (zys) Foto: zys

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.