Als ob nichts gewesen wäre

Dransfelder Handballerinnen wie aus einem Guss

Durchgesetzt: Dransfelds Isabel Marienfeld zieht an Lena Brandes vorbei.
+
Durchgesetzt: Dransfelds Isabel Marienfeld zieht an Lena Brandes vorbei. 

Wer zu den Heimspielen des Dransfelder SC den Weg in die Halle findet, bekommt derzeit einiges geboten. Der Frauenhandball-Landesligist fand eine Woche nach der ersten Saisonniederlage auf eindrucksvolle Art und Weise in die Spur zurück.

Die HSG Nord Edemissen wurde beim 31:17 (16:9) förmlich deklassiert. Der DSC legte gleich ein hohes Tempo vor und präsentierte sich auch spielerisch weiter verbessert. Dransfelds Spiel über die Kreisläufer sah am Samstag sehr gut aus. Vor allem das Zusammenspiel zwischen Meike Grünewald und Isabel Marienfeld war eine Augenweide. Allerdings überzeugte die gesamte Mannschaft als Kollektiv.

Trainer Lennart Pietsch war mit der Leistung absolut zufrieden. Er sagte: „Wir hatten zwar zehn Minuten nach der Halbzeit wieder einen kleinen Hänger, aber trotzdem hat meine Mannschaft heute wieder ihr wahres Gesicht gezeigt. Unsere Abwehr stand gut und über Torhüterin Steffi Kaufmann braucht man eigentlich nichts mehr zu sagen. Sie zeigt seit Wochen, dass sie zu den Besten ihres Fachs in der Landesliga gehört.“

Der DSC legte erneut einen Blitzstart hin und führte in der 13. Minute mit 11:2. Die Gäste, die auf Spielmacherin Victoria Marquardt verzichten mussten, gerieten von Beginn an unter Druck. Dransfeld gelangen zahlreiche Treffer im Umschaltspiel. Bezeichnend für seine Überlegenheit war, dass der DSC selbst in zweifacher Unterzahl zwei Tore erzielte und selbst in der Defensive nichts zuließ. Edemissen gab zwar nie auf, aber dem Dransfelder Tempospiel hatten die Gäste nichts entgegenzusetzen.

Am Rande: Im Kader stand erstmals nach ihrer Babypause Laura Böhm, die sich auch gleich in die Torschützenliste eintragen konnte.

Dransfelder SC: Kaufmann – Schormann 7/2, Marienfeld 5, Sonsalla 4, Achler 3, Bäcker 3, Grünewald 2, Ter Fehr 2, Windel 1, Gerke 1, Böhm 1, Heinzen 1, Seckelmann 1, Kairat.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.