DSC-Spiel in Timmerlah ausgefallen

Dransfeld. Aufgrund von Krankheit und Verletzungen musste Frauenhandball-Landesligist Dransfelder SC das Kellerduell beim TSV Timmerlah absagen. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Die Dransfelderinnen sind am kommenden Samstag wieder im Einsatz. Bei ihrem Heimspiel ab 17.30 Uhr gegen den VfB Fallersleben erwarten sie den Tabellensechsten.

Unterdessen feierte am Wochenende der ebenfalls gefährdete MTV Vorsfelde einen wichtigen Sieg gegen Schlusslicht Edemissen. An der Tabellenspitze wahrte der Tabellenzweite aus Peine mit einem 23:20 in Salzgitter (Tabellenvierter) seine theoretischen Chance auf die Meisterschaft. (mbr)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.